book online

Winter season 2016/2017
December 16, 2016 to Easter mondat April 17, 2017

The following booking conditions apply: Minimum lenght of stay: 3 night. Arrival and departure: daily

[contact-form-7 id="765"]

Nach dem Sommerferien gibt es eine Änderung in unserem Stundenprogramm. Die neue Stunde (oder besser 90min) ab 11.09. immer Mittwochs um 18:30 Uhr:

Work your body and feel fit – Arbeite an deinem Körper und fühle dich gesund!

Das ist es, was ich in meiner neuen Stunde erreichen möchte. Ich wünsche mir, dass alle völlig geschafft, aber mit einem positiven Körpergefühl nach Hause gehen und sich auf die nächste Stunde freuen. Der Stundenaufbau folgt einer klassischen Reihenfolge: Aufwärmen, Koordination/ Kräftigung, Dehnen. Die Stunde beginnt mit Mobilisation aller Muskelgruppen und einem Herz-Kreislauftraining (Laufen, Springen, Aerobic-Steps oder auch nur Schwunggymnastik – ziemlich schweißtreibend!). Anschließend kräftigen wir alle Muskeln. Der Fokus liegt dabei auf unserer Körpermitte und den größten Muskeln unseres Körpers (Rücken- und Gesäßmuskel). Da wir die tiefliegende Muskulatur entlang der Wirbelsäule nicht bewusst anspannen können, nutzen wir für unser Training verschieden Hilfsmittel, wie Brasils oder Swing-Sticks. Für einen wackeligen Untergrund sorgen Balance -Pads oder -Boards. Auch kleine Spiele, Zirkel-Training oder Koordinationsübungen werden in mancher Stunde eingebaut, um für etwas mehr Abwechselung zu sorgen.

Da für mich nach zehnjähriger Übungsleiter-Erfahrung die Beweglichkeit immer wichtiger geworden ist (wir werden alle nicht jünger), möchte ich dem letzten Part unserer Stunde besondere Aufmerksamkeit schenken. Deshalb wird zum Schluss länger aktiv gedehnt, um einerseits Verspannungen zu lockern und andererseits durch gezieltes Faszientraining die Verklebungen in unserem Bindegewebe zu lösen.

Eure Lumi