book online

Winter season 2016/2017
December 16, 2016 to Easter mondat April 17, 2017

The following booking conditions apply: Minimum lenght of stay: 3 night. Arrival and departure: daily

[contact-form-7 id="765"]

WSV Volleyballer spielen tolle Saison – Aufstieg knapp verpasst

Die Freizeitvolleyballer des WSV Olching haben eine tolle Saison gespielt. Bereits nach der Hinrunde lag man überraschend auf Aufstiegskurs und hatte bis dahin nur die Derbys an die Puchheimer und Maisacher Mannschaften mit 1:2 Sätzen abgegeben. Erschwerend kam noch hinzu, dass man aufgrund der Renovierung der Gymnasiumhalle in Olching die Heimspiele der Hinrunde tauschen musste und alle Spiele auswärts stattfanden. Die Rückrunde versprach somit spannende Partien, man wollte die gute Ausgangssituation für einen möglichen Aufstieg nutzen.

Und die Mannschaft haute sich voll rein. Gegen den „TSV Karlsfeld“, den „ASV Dachau“ und auch gegen die „Starzelblocker“ aus Eichenau konnten klare Siege eingefahren werden. Leider verlor man wieder das Derby gegen die Mannschaft vom „SV Puchheim“ knapp mit 1:2, so dass man vor dem finalen Spieltag punkt- und satzgleich mit der „TSG Maisach“ war. Spannender kann also eine Saison nicht verlaufen – das letzte Spiel entscheidet um den Aufstieg. Leider wurde dieses dann eindeutig verloren, Maisach stand als direkter Aufsteiger in die B-Liga fest. Gratulation an Maisach und erste Chance vertan.

Durch die neue Staffeleinteilung dürfen nunmehr 4 Mannschaften aus den drei C-Ligen in die zwei B-Ligen aufsteigen. Somit wurde unter den drei Zweitplatzierten im Rahmen einer Relegation der vierte Aufsteiger ermittelt. Gegen die Mannschaft vom „TSV Unterpfaffenhofen-Germering“ ging man hoch motiviert ins Spiel. Der erste Satz war hart umkämpft, ging leider mit 26:28 verloren. In den weiteren Sätzen war dann irgendwie die Luft raus, das Spiel ging glatt mit 0:3 an den TSV. Die zweite Chance war damit quasi schon vertan. Trotzdem wollte die Mannschaft die Saison achtbar zu Ende bringen. Das wurde dann im eng umkämpften 3:0 Sieg gegen den „SC Vierkirchen“ deutlich. Da der „TSV Unterpfaffenhofen-Germering“ auch gegen Vierkirchen keinen Satz abgab, war somit der vierte Aufsteiger gefunden.

Auch wenn man den Aufstieg zweimal knapp verpasst hat, war es eine tolle Saison, die man durch die Relegation erst Ende Mai als „zweimaliger Zweiter“ beendet hat.

Kontakt: www.wsv-volleyball.de